astrofotografie.org banner
Navigation
Home
Astrofotografie
Beobachtungs-Blog
Aktuelles am Himmel
Sonstiges
Impressum & Kontakt

Partnerseiten

Bitte besuchen Sie auch meine Partner:

www.zudensternen.de

www.astrotreff-deep-sky.de

Fotokalender drucken

www.centauri-astronomie.de

Weitere Websites:

Listinus Toplisten

Listinus Toplisten

Der Mond mit Mars

Mond und Mars

Hochaufgelöste Version: 930*932 Pixel; 214 KB

Die Aufnahme entstand am 19.10.2005 um 2:32 Uhr.

Optik: 100/1000 mm Maksutov-Cassegrain ("Russentonne")

Brennweite: 1000mm

Empfindlichkeit: ISO 400

Belichtungszeit: 1/500 Sekunde (Mond); Mars: ca. 1/320 Sekunde

Bearbeitung: Unscharfe Maske

Fokussierung: Scheinerblende

Ort: Berlin

Bildautor: Christian Leu, Berlin

Die Aufnahme ist ein Komposit aus einer Aufnahme des Mondes und des Mars im gleichen Maßstab, die mit Adobe Photoshop Elements zusammengefügt wurden. Man erkennt bereits bei nur 1000 Millimetern Brennweite (!) auf der hochaufgelösten Version angedeutet Hell-Dunkel-Strukturen auf der Marsoberfläche. Auf dem Originalbild sind sie deutlicher zu erkennen.

Im Gegensatz zu den meisten Mondfotos auf dieser Website wurde die Oberfläche des Mondes etwas länger belichtet, um die Formationen am rechten Mondrand deutlich in Erscheinung treten zu lassen.

Dies führt zu einer leichten Überbelichtung des restlichen Mondes. Bei knapper Belichtung erkennt man die Strukturen insgesamt deutlicher und mit besserem Kontrast, jedoch sind dann die Krater an der Tag-Nacht-Grenze (dem Terminator) nicht so deutlich zu erkennen, und man läuft Gefahr, dass das Bild grobkörnig und/oder verrauscht wird.

Siehe auch: Anleitung zur Mondfotografie